1 Kommentar

Mangart Sattel – 2679 Meter über den Julischen Alpen

Slowenien Mangart Sattel

Der Berg Mangart ist mit seiner 2679 m. Höhe der höchste Gipfel den Julischen Alpen. Der Mangart Sattel liegt an der Grenze zwischen Slowenien und Italien. Ein Besucherparkplatz liegt auf der 2055 m. Höhe. In nur paar Meter von dem Parkplatz entfernt befindet sich eine Hütte, wo du lecker Essen kannst. Von hier hast du den schönsten Ausblick auf Julische Alpen und deren Berggipfeln.

Mangart Sattel Ausblick

Der Aufstieg zu den Mangart Sattel hat sich als sehr anstrengend erwiesen. Eine Serpantinstraße… eine richtig schmaler Serpantinstraße. Auf dem ganzen Weg gibt es kaum Straßen-Nischen, wo man die Autos, die in die entgegensetzte Richtung fahren, durchlassen kann. So fährt man ab und an mehrere Meter Serpantinweg mit dem Rückwärtsgang, bis man eine Straßen-Nische findet. Für absolute Anfänger würde ich daher den Mangart Pass nicht raten. Obwohl wir recht viele solche Aufstiege machen, war es diesmal auch grenzwertig. Kann natürlich an dem großen Auto liegen. Dazu ist solche Slalom-Fahrt eine Härteprobe für den Magen und die Menschen mit Höhenangst.

Mangart Sattel Aufstieg

Trotz allen Schwierigkeiten, Dutzend grauen Haaren und paar Verzweiflungsmomenten wird jeder, der es schafft, mit den atemberaubenden Aussichten belohnt.

Mangart Berge Slowenien
Mangart Weg vom Parkplatz

Das sind aber noch nicht alle Highlights von Mangart. Ganz oben kann man nicht nur wunderschöne Aussichten bewundern, sondern auch die einzigartige Vegetation beobachten. Hier haben wir zum ersten Mal Alpen-Edelweiß gesehen. Für die Kinder war es definitiv ein Highlight, genau so wie die schwarzen Schnecken, die auf den Mangart leben.

Mangart Edelweiß
Mangart Sattel Blumen

Hütte “Koča na Mangrtskem sedlu”

Wir gehen nie an einer Hütte vorbei, denn oben am Berg schmeckt das Essen noch leckerer. Und wo hat man schon solche atemberaubenden Ausblicke wie hier?

In der “Koča na Mangrtskem sedlu” Hütte haben wir sehr nette und freundliche Wirtsleute kennengelernt. Das Essen war sehr schmackhaft. Vor allem Pfannkuchen. Die haben wir 3-mal nachbestellen müssen. Die Preise sind relativ günstig.

Hütten Pfahnkuchen
Hütte Essen

Eintritt zu den Mangart Sattel

Die Einfahrt zu den Mangart Pass kostet 5 € pro Fahrzeug, egal ob man mit dem Auto oder mit dem Motorrad unterwegs ist. Die Gebühren finden wir völlig angemessen. Schließlich zahlt man in Slowenien für sehr viele schöne Orte 5 € Einfahrtskosten. Es lohnt sich wirklich und ist jeder Cent Wert.

Berge in Slowenien

Übernachtung

Um diese Gegend noch intensiver zu erkunden, empfehlen wir dir, in der Encijan Apartments zu übernachten. Encijan Apartments liegen in unmittelbarer Nähe der Mangart Sattel. Die Apartments sind sehr schön eingerichtet und verfügen einen Außenpool. Ein Highlight dieser Apartments ist aber ein wunderschöner Bergblick.

* Hier kannst du das Encijan Apartments buchen

Slowenien
Das könnte dir auch gefallen
Europa, Slowenien

ähnliche Beiträge

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner